Bestandsobjekte

Die Wohnung 38 in Achtersteven ist bereits reserviert

Achtersteven W38, Oldenburg

Die Immobilie „Achtersteven 2+4“ bietet Wohnraum in 52 Apartments, die überwiegend als 2-Zimmerwohnungen konzipiert sind. Die zum Verkauf stehende Wohnung 38 befindet sich im 3. OG mit östlicher Ausrichtung. Die bodentiefen Fenster bringen viel Licht in die Wohnung, außerdem lädt eine Loggia zum Frühstück in der Morgensonne ein.

Das zukunftsweisende ökologische Energiekonzept mit Solarenergie und Erdwärme ist aktueller denn je und hält die Nebenkosten für die Bewohner günstig und kalkulierbar.

Mit dem effizienten Grundriss bietet die Wohnung auf kleinem Raum reichlich Platz. Dank der Schiebetür zum Schlafzimmer entstehen lange Blickachsen. Zu der Wohneinheit gehört außerdem ein Stellplatz.

Achtersteven W33, Oldenburg

Die Immobilie „Achtersteven 2+4“ bietet Wohnraum in 52 Apartments, die überwiegend als 2-Zimmer-Wohnungen konzipiert sind. Die zum Verkauf stehende Wohnung 33 befindet sich im 2. OG mit östlicher Ausrichtung. Die bodentiefen Fenster bringen viel Licht in die Wohnung, außerdem lädt eine Loggia zum Frühstück in der Morgensonne ein.

Das zukunftsweisende ökologische Energiekonzept mit Solarenergie und Erdwärme ist aktueller denn je und hält die Nebenkosten für die Bewohner günstig und kalkulierbar.

Mit dem effizienten Grundriss bietet die Wohnung auf kleinem Raum reichlich Platz. Dank der Schiebetür zum Schlafzimmer entstehen lange Blickachsen und die Verkehrsflächen werden auf ein Minimum reduziert.

Heiner Neuenstein - Achtersteven W33, oldenburg_verkauft
verkaufte Wohnung im Artillierweg

KUBOX, Artillerieweg

Die KUBOX Anlage umfasst 3 Baukörper und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Die hier präsentierte Wohneinheit erstreckt sich auf 26,3 m2 und kann entweder unmöbliert oder gemeinsam mit einem fertigen Möbelpaket gekauft werden. KUBOX Wohnungen überzeugen durch zahlreiche Fenster für viel natürliches Licht sowie einen besonderen Schnitt, um den begrenzten Platz möglichste effizient auszunutzen.

Der Kern der KUBOX Apartments ist das zukunftsweisende, ökologische Energiekonzept. Bewohner profitieren hier von besonders geringen Nebenkosten und als Käufer investieren Sie in den wachsenden Wohnungsmarkt der Zukunft. Die Innenräume werden über eine Wärmepumpe mit Erdwärme beheizt und ebenfalls gekühlt. Die Wasseraufbereitung erfolgt über einen Warmwasserspeicher, der über Solarkollektoren funktioniert. 

Quartier Amalie H1-W06

Das Quartier Amalie umfasst 6 Häuser mit insgesamt 84 Wohneinheiten. Die hier zum Verkauf stehende Wohnung befindet sich im Haus 1 im Erdgeschoss. Alle Häuser zeichnen sich durch eine moderne Architektur mit regionaltypischem Klinker aus. Bei Fertigstellung im Jahr 2014 gehörte das Projekt zu den fünf besten Architekturprojekten Niedersachsens und wurde mit einer Nominierung für den Staatspreis ausgezeichnet.

Schon seit etlichen Jahren ist ein deutlicher Trend erkennbar: Die Renaissance der Städte und Oberzentren. Dieser Trend ist auch in Oldenburg spürbar, denn die Bevölkerung ist insbesondere seit den Neunziger Jahren stark gewachsen – von 151.382 im Jahr 1995 auf aktuell über 175.000. Hierbei steigt vor allem die Zahl der kleinen Haushalte und der Bedarf an kompakten bezahlbaren Wohnungen ist ungebrochen hoch. Diesem Bedarf werden die Wohnungen im Quartier Amalie gerecht.

Wohnkomplex im Quartier Amalie in Oldenburg

Einfamilienhaus, Friesoythe

Dieses Einfamilienhaus in Friesoythe zeichnet sich durch großzügigen Raum und eine durchdachte Raumaufteilung aus. Große Fenster sorgen für eine helle und einladende Atmosphäre. Im Erdgeschoss finden sich die Wohnbereiche, ein Arbeitszimmer, Schlafzimmer und ein barrierefreies Badezimmer. Das Obergeschoss bietet zwei Schlafzimmer, ein zusätzliches WC und vielseitig nutzbare Räumlichkeiten. Der Garten ist weitläufig gestaltet und beinhaltet eine Terrasse mit Außenkamin. Eine praktische Außentreppe führt in den Keller, welcher Platz für eine Waschküche und Lagermöglichkeiten bietet. Des Weiteren sind zwei Einzelgaragen vorhanden.

Friesoythe bietet eine umfassende Infrastruktur, einschließlich Schulen, Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten und medizinischer Versorgung. Die ländliche Umgebung ist gut an die Autobahnen A28, A1 und A31 angebunden. Das Haus befindet sich in einer ruhigen Sackgasse und bietet sowohl zentrale Lage als auch Privatsphäre.

Sie interessieren Sich für eine unserer Immobilien?

Consent Management Platform von Real Cookie Banner